• Baum und Heckendünger

    Auch Bäumen, Hecken und Sträuchern sollte man ab und an eine Düngung zuteil werden lassen. Besonders gilt dies für Obstbäume und Beerensträucher, denn diese Gehölze sollen einen wohlschmeckenden und reichen Ertrag bringen. Deshalb sind Nährstoffe wie Kali, Stickstoff und Phosphor, und dies in der richtigen Zusammensetzung, besonders wichtig.

    Neben natürlichen Düngern wie Jauche (Geruch!) werden im heimischen Garten meistens Nährstoffkombinationen verwendet, die aus organischen oder mineralischen Stoffen bestehen. Es kann sich dabei um flüssigen oder Streudünger handeln. Gedüngt werden sollte in der Regel im Frühjahr, d. h. im Monat März. Auch bei Neuanpflanzungen von Gehölzen sollte selbstverständlich eine Düngung erfolgen, um das Wurzelwachstum zu aktivieren und die Wurzeln zu kräftigen.
Trusted Shops customer reviews: 4.93 / 5.00 of 24 balugar.de reviews