• Bewässerung

    Das Wasser ist nicht nur für Menschen und Tiere noch wichtiger zum Überleben als alle Nährstoffe. Auch Pflanzen können bei großer Hitze und anhaltender Trockenheit sehr schnell in einen welken Zustand übergehen, wenn sie nicht auf ein Reservoir von Feuchtigkeit im Boden zugreifen können. Trotzdem ist es wichtig, das richtige Maß bei der Bewässerung zu finden, da viele Gemüsepflanzen und Sträucher auch Staunässe nur sehr schlecht vertragen. Verfügt der eigene Garten über einen Teich, Bachlauf oder ein Regenfass, so kann mit Gartenpumpen und einem Wasserschlauch bei Hitze zeitsparend gegossen werden. Ein Schlauchwagen kann sehr hilfreich sein, um die Schlauchlänge je nach Bedarf zu variieren und kein Durcheinander des Wasserschlauchs zu erhalten. Mit einem Drucksprüher lassen sich gezielte Wassergaben verabreichen und die Blätter von Blumen benetzen. Während die meisten Pflanzen sich auch mit einer Gießkanne bewässern lassen, sind Nebler für die richtige Luftfeuchtigkeit in Gewächshäusern zu empfehlen. Eine Kapillarbewässerung mit fix installierten Wasserschläuchen sorgt für eine konstante Aufrechterhaltung der gewünschten Erdfeuchte, ohne einen manuellen Einsatz wie das Gießen mit einem Garteneimer zu erfordern.

Top Angebote

Unsere Bestseller

    Trusted Shops customer reviews: 4.88 / 5.00 of 30 balugar.de reviews